Thomas Hähner
 

Jahreshauptversammlung der SPD Gummersbach

Ortsverein

Am 15. Oktober fand die Jahreshauptversammlung des Ortsvereins wieder im „Homburger Hof“ in Vollmerhausen statt.

Der Vorsitzende Sven Lichtmann begrüßte die Genossinnen und Genossen und hielt einen Rückblick auf das vergangene Jahr und eine Vorausschau auf die kommenden zwei Jahre.

So erhielt der Bürgerbrief, der im Sommer im gesamten Stadtgebiet verteilt wurde, viele positive Rückmeldungen. Dieser vom Ortsverein und den Stadtverordneten zusammen erstellte Bürgerbrief gab einen Überblick über die vergangene Arbeit und leistet einen wichtigen Beitrag zur Präsenz der SPD vor Ort. Von nun an wird der Bürgerbrief jährlich herausgegeben werden.

Der Jahresempfang im März war so gut besucht, dass innerhalb der Halle 32 kurzfristig in größere Räumlichkeiten „umgezogen“ werden musste. Wir hoffen auf eine gleiche Resonanz für den nächsten Jahresempfang, der wieder im ersten Quartal 2016 stattfindet.

Für die am 31. Oktober geplante Bustour zum ehemaligen Regierungsbunker nach Ahrweiler werden noch bis zum 26.10. Anmeldungen angenommen.

Berichte aus der Fraktion, dem Rat und dem Kreistag folgen auf der zum Ende des Jahre stattfindenden Mitgliederversammlung, bei der dann wieder traditionell Ehrungen und ein gemeinsames Essen anstehen.

Einen kurzen Bericht zur Bundespolitik gab Ralf Zimmermann vom Büro unserer Bundestagsabgeordneten Michaela Engelmeier – die aufgrund der Sitzungswoche in Berlin – leider verhindert war.

Die Berichte des Kassierers und der Revisoren bestätigten, dass die SPD Gummersbach in diesem Bereich solide ausgestattet ist. In der anschließenden Aussprache zu den Berichten gab es einen regen Austausch sowie Vorschläge und Ideen, die dankend von Vorstand aufgenommen wurden.

Bevor man zum Tagesordnungspunkt der turnusmäßig stattfinden Wahlen kam, bedankte sich der Vorsitzende bei Horst Haas, der aus dem Vorstand ausscheidet, jedoch den Ortsverein weiterhin aktiv unterstützt. Ebenso bedankte sich Sven Lichtmann im Namen der Partei bei Burkhard Rösner für 15 Jahre als Kassierer, der aber weiterhin als Beisitzer im Vorstand mitarbeiten wird.

Bei den anschließenden Wahlen wurde der bisherige Vorsitzende Sven Lichtmann in seinem Amt bestätigt, auch Jürgen Gogos als einer der beiden stellvertretenden Vorsitzenden. Für den stellvertretenden Vorsitzenden Helmut Schillingmann, der vorzeitig aus dem Vorstand ausgeschieden war, folgt Mirco Drehsen in den geschäftsführenden Vorstand. Auch der Geschäftsführer Christian Weiss führt sein Amt weiter. Das Amt der Kassiererin übernimmt Marion Fuhr.

Als Beisitzer wurden Axel Blüm, Rüdiger Goldmann, Dikolela Ilunga, Burkhard Rösner, Benjamin Stamm und Torsten Stommel gewählt. Zu Revisoren wurden Jessica Gogos, Horst Haas und Michael Franken gewählt. Selbstverständlich wird auch der neue Vorstand von der 2. stellv. Bürgermeisterin Helga Auerswald, dem Fraktionsvorsitzenden Thorsten Konzelmann sowie Hans-Egon Häring beratend unterstützt.

Mit den Dank an die Mitglieder für die rege Teilnahme schloss Sven Lichtmann die Versammlung und wünschte allen Anwesenden einen schönen Abend.

 

Homepage SPD Gummersbach